Wählen Sie Ihre Region

Sichere Wette

- Gesponsert von -

100€
100% Willkommensbonus
x10 the bonus amount. Flexible Odd

Was sind Surebets?

Surebets oder Arbitrage sind ein Tool / eine Strategie, die von Buchmachern verwendet wird, bei der sie Möglichkeiten signalisieren, mehrere Wetten auf dasselbe Ereignis zu platzieren und Gewinne zu garantieren. Mit Filtern, um Ihre Wetten anzupassen, können Sie die Operatoren auswählen, bei denen Sie Ihre Wetten, Prozentsätze oder sogar die Anzahl der Ergebnisse platzieren möchten, um die richtige Wette abzuschließen.

Dies liegt daran, dass Buchmacher eine Vielzahl von Linien anbieten, die auf den Prognosen für den Markt basieren. Einige Bedingungen, die das Erscheinen von Surebets (arbs) begünstigen, sind die übertriebenen Quoten, die sich aus dem harten Wettbewerb zwischen Buchmachern ergeben, die Geschwindigkeit, mit der sich die Quoten in diesem Wettbewerb zwischen ihnen ändern, und die Fehler, die zu falschen Ausstiegsquoten führen.

Es ist daher möglich, Arbitragestrategien zu erstellen, mit denen Sie Ihre Gewinne steigern können. Lassen Sie uns einige Tipps erkunden und wie Sie Ihre Wetten auf arber platzieren können, ohne von Buchmachern eingeschränkt zu werden.

Wie fange ich an?

Sie sollten damit beginnen, sich bei mehreren Buchmachern zu registrieren und den Willkommensbonus zu nutzen, den die meisten von ihnen anbieten, damit Sie Ihre Wetten platzieren können.

Um eine sichere Wette abzuschließen, müssen Sie auf die verschiedenen Ergebnisse eines bestimmten Spiels wetten, indem Sie die von den Buchmachern präsentierten Quotendiskrepanzen verwenden, um so das Beste daraus zu machen und Ihre Gewinne zu steigern. Ein guter Tipp für Anfänger ist es, Ihre Wetten auf Sportarten wie Tennis zu platzieren, bei denen es keine Möglichkeit eines Gleichstands gibt.

Um heutzutage das Beste aus genauen Quoten zu machen, wird empfohlen, die Software zum Scannen von richtigen Wetten zu verwenden, die viele Online-Plattformen bereits anbieten. Diese Tools analysieren die Ereignisse und Märkte, die von verschiedenen Buchmachern ausgewählt wurden, um die besten Möglichkeiten für die richtige Wette zu finden. Dann müssen Sie nur noch überprüfen, ob Sie sich bereits bei diesen Häusern registriert haben und welche Höchstgrenzen sie festlegen.

Es ist ratsam, Ihre sicheren Wetten mit kleinen Pre-Match-Wetten zu platzieren, da sich die Quoten langsamer ändern. Sie können dann die Größe Ihres Einsatzes erhöhen und sich in Live-Arbitrage-Wetten wagen, bei denen die Gewinne höher sein können und die Wahrscheinlichkeit, von Buchmachern eingeschränkt zu werden, geringer ist.

Einige Dinge, die alle Wettenden beachten sollten, bevor sie in die Welt der Arbitrage eintreten, sind:

Der anfängliche Betrag der zu verwendenden Bankroll.

Ein guter Startbetrag, den wir empfehlen, liegt bei rund 200 Euro, aufgeteilt auf die verschiedenen Buchmacher. Wenn Sie beginnen, können Sie Gewinne von etwa 40% des investierten Betrags erwarten. Dieser Prozentsatz wird im Laufe der Zeit abnehmen, indem der Wert der Bank erhöht wird.

Wählen Sie die Buchmacher aus, auf die Sie wetten möchten.

Wenn Sie anfangen, ist es immer eine gute Idee, ein Konto bei mindestens 5 verschiedenen Buchmachern zu erstellen. Einige Buchmacher, die “freundlicher” für Arbitrage-Situationen sind, sind Pinnacle und Sbobet, aber Sie sollten Ihre Wetten auch in anderen Buchmachern diversifizieren.

Was ist Ihre Lieblingsart von Schiedsrichtersituationen?

Sie können Arbs im Pre-Match oder live finden und in beiden für verschiedene Arten von Arbing Vorteile finden. Im Pre-Match ist der Hauptvorteil die Geschwindigkeit der Quotenänderungen, die langsamer ist als in Live. Beim Live-Arbing ist es weniger riskant, von den Buchmachern eingeschränkt zu werden und ist auch profitabler.

Passen Sie die arbs-Informationen auf Ihrem Scanner an

Sie benötigen nicht viele Informationen, um loszulegen, stellen Sie einfach die gewünschte Rücklaufquote in den Filtern, die gewünschten Ergebnisse und die Häuser ein, in denen Sie Ihre Wetten platzieren möchten.

Ihre eigene Strategie haben

Um die Arbing-Software konsequent zu nutzen und Ihre Gewinne zu steigern, müssen Sie Ihre eigene Strategie entwickeln. Wetten ohne Strategie schaden Ihren Wetten und erhöhen das Risiko, von Buchmachern bemerkt zu werden. Eine beliebte Strategie besteht darin, 50% Ihrer Bankroll auf Arbs von etwa 3% zu setzen, wobei Sie etwa 10% Ihrer Plafound einer Arbing-Situation zuweisen.

Widmen Sie sich

Sie sollten mehrere Stunden pro Woche aufwenden, um vorteilhafte Arbing-Situationen zu untersuchen, um profitablere Möglichkeiten zu entdecken.

Platzieren Sie Ihre Wetten pünktlich

Verlassen Sie Ihre Wette nicht für die letzte Minute, da einige Anbieter das Wettfenster 3 bis 10 Minuten vor Beginn des Ereignisses schließen und somit die Anforderungen von surebet nicht mehr garantieren.

So analysieren Sie die Buchmacher, wo Sie Ihre Surebets platzieren sollen

Erfahrene Spieler sind eine großartige Wissensquelle, die jeder Anfänger trinken sollte, um sein Spielerlebnis viel angenehmer zu gestalten.

Unter Berücksichtigung ihrer Bewertungen haben wir eine Liste von Kriterien erstellt, die bei der Registrierung berücksichtigt werden sollten.

Ist es zuverlässig? Sie sollten die Online-Bewertungen des Buchmachers und die Meinung aktiver Spieler in den Foren überprüfen, um zu sehen, ob es sich um einen Ort handelt, an dem Sie Ihr Geld anlegen möchten. Sie müssen überprüfen, ob sie über die Genauigkeit der Quoten und die geschätzten Zeiten für Auszahlungen transparent sind. Um sicherzustellen, dass das Haus, bei dem Sie sich anmelden, legitim ist, sollten Sie sich die rechtlichen Informationen wie Betriebslizenzen und Kontaktformulare ansehen.

Verwaltung von Ein- und Auszahlungen von Geldern. Seriöse Buchmacher bieten verschiedene Möglichkeiten, ihren Wettenden Ein- und Auszahlungen zu ermöglichen.

Spiellinie. Das Angebot an Sportveranstaltungen und -märkten sollte diversifiziert und breit sein, um solide und zuverlässig zu sein.

Passende Quoten. Der Vergleich der Quoten zwischen den verschiedenen Buchmachern ist für das Arbing unerlässlich. Ein gutes Beispiel in diesem Bereich ist Pinnacle, das extrem wettbewerbsfähige Quoten bietet.

Angebotene Boni. Einige Buchmacher bieten sehr interessante Registrierungsboni an, die Ihre Wahl beeinflussen können. Vergessen Sie nicht, dass alle Bonusangebote mit einer Reihe von Kriterien ausgestattet sind.

Persönliche Informationen. Die persönlichen Informationen, die Sie bei der Erstellung eines Kontos eingeben, werden vom Buchmacher überprüft. Geben Sie keine mehrdeutigen Informationen ein, die Ihre Beziehung zum Buchmacher behindern.

Schwierigkeiten, die richtige Wette zu platzieren

Ein sehr wichtiger Faktor, den Sie nicht ignorieren können, sind die maximalen Wettlimits für jeden Buchmacher. Sie fallen leicht in den Fehler, diese Limits auf der Suche nach saftigeren Auszahlungen zu vergessen. Sie müssen immer daran denken, dass Sie große Geldbeträge für kleine Renditen verwenden, daher müssen Ihre Wetten genau sein. Sie müssen auch daran denken, dass die Grenzen mit den Märkten variieren, in einer weniger beliebten Sportart oder in kleineren Ligen wird dieser Wert niedriger und kontrollierter sein.

In Arbitrage-Situationen müssen die verschiedenen Wetten schnell platziert werden oder es besteht die Gefahr einer Quotenänderung und die berechneten Gewinne können nicht mehr garantiert werden.

Die meisten Buchmacher sind kein Fan von Surebets und Signal-Arbing-Situationen und beschränken die Limits auf diese Konten. Eine gute Strategie ist hier extrem wichtig.

Wie man vermeidet, von Buchmachern eingeschränkt zu werden

Die meisten Buchmacher mögen es nicht, professionelle Spieler in ihrer Datenbank zu haben, da sie vom Buchmacher profitieren. Wenn diese Spieler in der Regel gekennzeichnet werden, wenden die Buchmacher Einschränkungen und Sperren auf diese Konten an, wobei die beliebteste Methode darin besteht, die maximale Obergrenze für Wetten zu begrenzen. Es gibt Ausnahmen auf dem Online-Wettmarkt, aber die meisten Buchmacher sind so konzipiert, dass sie Freizeitspieler anziehen.

Multi-Accounting (Registrierung mit Daten von Freunden oder Verwandten) ist auch etwas, das Buchmacher missbilligen.

Um diese und andere Sanktionen von Buchmachern zu vermeiden, gibt es ein paar Tipps, die Sie beim Platzieren von Arbitragewetten befolgen können.

Alternative Arbs mit regulären Wetten. Wenn die Art der Wetten, die Sie auf einen bestimmten Buchmacher platzieren, regelmäßig in das Arbers-Geschäft fällt, werden Sie schnell bemerkt und Ihr Konto eingeschränkt. Sie sollten also die Art der platzierten Wette abwechseln, um nicht so leicht entdeckt zu werden.

Vermeiden Sie es, auf überschätzte Quoten zu setzen. Überschätzte Quoten sind oft eine Falle, um arbing Situationen oder Fehler in der Linie des Buchmachers zu finden. Es ist immer wichtig, die Quoten zu vergleichen, um nicht in diese Situation zu geraten.

Runden Sie die zu setzenden Werte ab. Um den maximalen Gewinn zu erzielen, ist es oft ratsam, genaue Werte zu setzen (z.B. 5,82€). Wenn Sie diesen Wert auf 6 € aufrunden, ist es einfacher, die Arber-Erkennungsfilter des Buchmachers zu bestehen.

Die Wahl der Ligen ist wichtig. Schwere Wetten auf unpopuläre Ligen oder das Platzieren des maximal zulässigen Limits auf große Sportereignisse werden die Aufmerksamkeit der Buchmacher auf sich ziehen.

Cash-Ins. Jedes Mal, wenn eine Auszahlung vorgenommen wird, hat der Buchmacher einen Grund, Ihr Konto zu analysieren, wenn die Summen zu hoch sind, können Sie als Arber betrachtet werden und Sanktionen anwenden. Diese Gymnastik sollte bei allen Buchmachern berücksichtigt werden, bei denen Sie Geld investiert haben.

Wiederholen Sie keine Wetten. Wiederholungswetten sind bei praktisch jedem Buchmacher eine klare rote Flagge und fast eine Garantie dafür, dass Ihr Konto eingeschränkt wird.

Alle Tipps bedeuten nicht, dass Sie bei einem bestimmten Buchmacher keine Sanktionen erleiden können, aber sie werden Ihren Glücksspielprozess sicherlich erleichtern.